Fandom

Monster High Wiki

Universal Pictures

495Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Universal Pictures's logo.

'Universal Pictures' ist einer der weltweit größten Filmstudios sowie die ältesten USAian noch vorhanden. Es wurde 1912 von Carl Laemmle, dessen Familie verlor das Unternehmen in den 30er Jahren gegründet.

Während seines Bestehens hat Universal eine beeindruckende Bibliothek erworben, und eine seiner markantesten Komponenten ist die Universal-Horror-Sammlung. Die Filme der Universal-Horror-Bereich wurden von 1923 bis 1958 produziert und während dieser Zeit gewährleistet eine erhebliche Menge an Universal Gewinn. Die meisten der großen Titel der Universal-Horror-Kollektion wurden von 1923 bis 1936 gemacht, Die Kreatur aus der Black Lagoon ist die große Ausnahme, und seine für einen Großteil jene Filme, die die moderne Grundlagenforschung Monster Prämisse geprägt haben, wobei Frankenstein Monster, Vampire, Werwölfe, Mumien, und Fisch Monster sind die zentralen Einheiten. Universal-Horror hatte auch einen großen Einfluss auf die Art, wie diese Monster im Volksmund vorgestellt werden. Zum Beispiel war das Monster von Frankenstein aus den neuen und Theaterstücke ungewöhnlich groß, aber der Rest seiner monströsen Features pro Adaption variiert. Es war die 1931 Universal-Film (Poster), die eingeführt oder verfestigt die große Stirn, Hals Schrauben, Stiche und grüne Haut der Kreatur modern gedacht ist, haben.

Monster High 's Hauptdarsteller wird großzügig von den Universal-Horro Klassikern inspiriert, mit Frankie Stein, Draculaura, Clawdeen Wolf Cleo de Nile und Lagoona Blue, aus denen die grundlegenden Monster Stimmen.

In 3. Juni 2010 berichtete das Wall Street Journal über die verschiedenen Möglichkeiten Mattel soll Monster High zu fördern. Einer von ihnen war ein Live-Action-Film-Musical, das würde mit Universal Pictures co-produziert und Regie Craig Zadan und Neil Meron. Der Bericht erarbeitet, dass das Duo das Produkt vorgestellt als "'Beetlejuice' erfüllt 'Grease' trifft 'The Addams Family' erfüllt 'Edward mit den Scherenhänden 3. Juni 2010 - The Wall Street Journal

Kein Wort ist seit der Live-Action-Film-Musical zu hören. Doch die kommenden TV-Special " Ghouls Rule". Haben Mattel und Universal Pictures zusammen arbeiten, um vermarkten und vertreiben die DVDs [1]


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki