FANDOM


Lisi Harrison (geb. Elyse E. Gottlieb * 29. Juli 1975 in Toronto, Kanada) ist eine kanadische Autorin von Jugendbüchern.

LebenBearbeiten

Bis neunten Klasse ging Lisi Harrison in eine hebräische Schule, dann wechselte zum Forest Hill College, eine öffentliche High School. Als sie achtzehn Jahre alt war zog sie nach Montreal und studierte Film an der McGill University.

Nach zwei Jahren wechselte sie an das Emerson College in Boston. Dort machte sie Ihren Bachelor of Fine Arts in kreativem Schreiben. Lisi arbeitete 12 Jahre lang bei MTV. Dort erarbeitete sie sich eine Position als Head Writer (Chefautorin), später sogar als Senior Director der Entwicklung.

Sie kreierte und entwickelte Shows wie One Bad Trip und Room Raiders. Und schrieb auch Kolumnen für verschiedene Zeitschriften. Außerdem wurde sie von einem Trend-Magazin zum schönsten Mensch New Yorks gewählt.

Lisi Harrison begann ihre erster Jugendbuchreihe, Die Glamour-Clique, zu schreiben, während sie noch bei MTV arbeitete. Im Juni 2004 entschloss sie sich vollständig auf das Schreiben zu konzentrieren. Im Januar 2007 verließ sie New York City und zog nach Laguna Beach, CA, wo sie seitdem lebt. 2010/2011 schrieb sie die Monster High Buchreihe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki