FANDOM


CoverBearbeiten

Dieses sind die persönlichen Gedanken von Ghoulia Yelps. Bitte unterlasse es, mein Tagebuch zu lesen.

15.JuliBearbeiten

Ich ging zum Briefkasten um zu sehen, ob das Buch, dass ich bestellt hatte, angekommen war. Als ich zum Haus zurück ging fing es an monsterkrass zu Regnen. Unnötig zu sagen, dass ich, als ich ankam durchnässt war. Jeder denkt, das ich so schlau bin, aber wenn ich wirklich so schlau wäre, würde ich einen Regenschirm mit mir herumtragen.

16.JuliBearbeiten

Ich bin heute Morgen mit einer Mordserkältung aufgewacht. BÄH! Ich wollte einfach nur untot im Bett liegen bleiben. Sir Eulenschreck hat mir Taschentücher und Bücher gebracht, damit ich nicht aufstehen musste, und meine Ma brachte mir sogar lauwarme Drachen-Nudelsuppe. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie noch hällisch heiß war, als Ma mit ihr aus der Küche ging.

25.JuliBearbeiten

Ich habe heute ein neues Buch angefangen. Es ist ein Grafikbuch.... okay, ein Comic. Ist über so einen Zombiejungen, der von einem Radioaktiven Kolibri mit dem Schnalbel gepickt wird und dadurch blitzschnell wird. Ich weiß, dass das nur eine erfundene Monstergeschichte ist, aber ein Mädchen kann doch mal träumen, oder nicht?

31.JuliBearbeiten

Okay, da gibt es diesen Zombiejungen, in den ich monstermäßig verknallt bin. Er spielt im Kistenball-Team und ist süß und intelligent und immer, wenn ich in seiner nähe bin, kriege ich einen Knoten in die Zunge. Ich hab versucht, von meinen Freundinnen einen Rat zu kriegen, was ich da machen soll, aber alle ihre Vorschläge scheinen mir irgendwie falsch zu sein. Ich habe sogar daran gedacht, einen Brief an eines dieser Teengaer-Monstermagazine zu schicken.

Liebe allwissende Monsterratgeberin in Sachen Beziehung! Ich habe mich Hals über Grab in den fürchterlich hinreißendsten Zombie verliebt, aber ich habe eine Todesangst, ihn anzusprechen. Bitte schicken Sie mir eine ganz allgemein gehaltene Antwort mit einer so verwässerten Lösung, dass sie nicht zu meiner aktuellen Situaution zurückverfolgt werden kann. Ihre schauderhaft durch seine Anweseneit Verwirrte!

Ich habe den Brief natürlich nicht abgeschickt. Das Letzte, was ich will, ist öffentlich verkünden, dass ich unfähig bin, in der Gegenwart des anderen Geschlechts zu funktionieren. Ein Albtraum! Es sollte wirklich nicht so monsterkrass schwer sein, aber es erfordet eine gewisse Spontanität, nd ungeplante Ereignisse sind nicht gerade meine Stärke.

15.AugustBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki