Fandom

Monster High Wiki

Frankie Steins Basic-Tagebuch

495Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Überschrift Bearbeiten

Warum sollte jemand, einen anderem sein Tagebuch lesen, ohne zu fragen?

Der 30.Tag im JuniBearbeiten

So, Mama und Papa denken dass ich ein Tagebuch führen sollte, was mir dabei helfen soll herauszufinden was ich fühle. Da ich nur ein paar Tage alt bin, bin ich nicht sicher, wie beginnen soll. Im Moment fühle ich mich glücklich, traurig, verwirrt, aufgeklärt, besorgt, hoffnungsvoll und hungrig. Und das alles zur gleichen Zeit. Ist das normal?

Der 15.Tag im JuliBearbeiten

Heute ist etwas absolut Unglaubliches passiert! Es hat geregnet! Ich weiß, dass jeder schon mal Regen gesehen hat, aber für mich war es das erste Mal und ich habe mich so gespenstisch gefreut, dass ich durchs Haus gerannt bin und laut geschrien habe, dass alle herkommen sollen, um es zu sehen. Daddy kam aus seinem Labor hochgepoltert und war genervt, als er sah, weshalb ich so ausgeflippt war, und schrie:

"Bei Mary Shelley's Geist, Frankie! Ich dachte, draußen ständen Dorfbewohner mit Fackeln!"

Ich habe wohl ziemlich verdattert ausgesehen oder todunglücklich, jedenfalls hat Daddy mich ganz steinhart umarmt und sich entschuldigt. Ich wollte raus und im Regen spielen, aber Daddy sagte, ich könnte davon einen Kurzschluss bekommen. Mum gab mir dann einen Regenschirm, Gummistiefel und einen Regenmantel. Das war bombastisch! Daddy kam dann sogar selbst noch raus, um mir zu zeigen wie man in Pfützen springt!

Der 16. Tag im JuliBearbeiten

Ich hab das Gefühl, ich muss noch so irre viel lernen, bis die Schule anfängt. Was, wenn ich irgendwas total abgefahren finde und ausflippe obwohl das eigentlich was ganz Normales ist und mich dann alle auslachen? Soll ich erst einmal still wie ein Grab sein und so tun, als würde ich alles schon kennen? Ich weiß nicht, ob ich das kann, weil für mich alles so mordsmäßig aufregend ist!

Der 17.Tag im JuliBearbeiten

Okay, was ich in meinem kurzen Leben gelernt habe, ist, dass ich kein Frühaufsteher bin. Mein Vater schreit jedes Mal, wenn ich zum Frühstück nach oben komme: "Es lebt!". Ich glaube nicht, dass er irgendwann in absehbarer Zeit damit aufhören wird. Es wäre toll, wenn er endlich aufhören würde sich vor Lachen auf seine Knie zu schlagen und zu sagen: "Du wirst einfach nicht älter". Ist es zu früh für mich zu entscheiden, dass das Frühstück überschätzt wird?

Der 23. Tag im AugustBearbeiten

Wir hatten heute unsere erste Reise mit der Familie zu ... The Maul! Ich war wirklich aufgeregt, aber auch sehr nervös. Dad fuhr den langen Weg dorthin und wir kamen bei der Monster High vorbei, damit er mir zeigen konnnte, wo ich in die Schule komme (was mich noch nervöser machte), so dass ich mich in der Zeit, die wir noch zu The Maul brauchten, mit Casketcase beschäftigte. Ich bat Dad fast dass er mich nach Hause bringen soll, aber wir gingen sowieso. Wir hatten alle Hunger und ich war mit Mom einkaufen, während Dad sich nach Bolzenpolitur umschaute. Der ersten Laden welchen wir besuchten war Mom's Lieblingsgeschäft, aber alle Outfits sahen aus wie alte Brautkleider. Ich wollte wirklich nicht Mom's Gefühle verletzen und habe es ihr nicht gesagt, aber ich würde im Leben nicht solche Kleidung anziehen. Ich denke, Mom muss gespürt haben, dass ich nicht dort nicht sehr lange bleiben wollte. Als wir gingen, liefen wir Clawdeen Wolf und Draculaura in die Arme. Mom stellte mich ihnen vor und sagte, dass wir für die Schule Kleidung einkaufen. Clawdeen sah den Laden und wollte schon etwas sagen, aber Draculaura  traf sie "versehentlich" mit dem Regenschirm  und sagte: "Frau Stein, wenn Sie möchten würden wir Frankie gerne einige Geschäft zeigen. Wir würden uns freuen, wenn wir das tun könnten." Glücklicherweise, sagte Mama ja und meinte sie mache sich auf die Suche nach Dad. Clawdeen und Draculaura führten mich herum und ich sah unheimlich coole Läden und sie erzählten mir alles über die Monster High. Es war so als kannten wir uns schon immer. Draculaura ist soooooo schön und Clawdeen Wolf ist so zuversichtlich und lustig. Während wir einkaufen waren war ich mir nicht sicher welche Art von Style gut an mir aussehen würde. Sowohl Draculaura als auch Clawdeen fingen an zu lachen und ich dachte, ich hätte etwas Falsches gesagt. Dann legten beide den Arm um mich und Clawdeen sagte: "Meine Liebe, mit deiner Figur, solltest Du nicht fragen wie gut ein Style zu Dir passt, sondern wie schlecht manche Klamotten an Dir aussehen würden wenn Du sie aussuchst." Draculaura hatte sogar versucht mich für das Fearleading-Team zu gewinnen. Ich war zu aufgeregt um ihr zu sagen, dass ich gar nicht wusste was das war, aber es klang nach Spaß. Als Mum und Dad mich fanden wollte ich gar nicht mehr gehen. Ich bin so froh, dass ich Dad nicht fragte, ob er mich nach Hause fahren kann.

Der 24.Tag im AugustBearbeiten

Habe Dad heute nicht oft gesehen. Er arbeitet an einem speziellen Projekt in seinem Labor und er sagte, dass er mir nicht erlaubt nachzusehen was es ist. Ich fragte Mom, ob ich eine neue Schwester oder Bruder bekomme und sie erstickte fast an dem Coffinccino den sie trank. "Karloff's Krypta, Schatz, wie kommst Du auf so eine Idee?" Ich hörte, dass es Mom später Dad erzählte und beide darüber lachten (zumindest hörte es sich so an). Ich frage mich ob andere Teenager-Monster-Eltern auch so seltsame Dinge tun?

Der 26.Tag im AugustBearbeiten

Ich hatte heute meinen ersten Kampf mit meinen Eltern und sie schickten mich auf mein Zimmer! Ich konnte es nicht glauben! Ich muss das einzige Monster dem so etwas schon einmal passiert sein. Also, was war passiert: Clawdeen Wolf und Draculaura riefen mich an und luden mich zu einer Mondschein-Party am Strand ein. Ich sagte ja ohne meine Eltern zu fragen weil ich so aufgeregt war. Als ich nach oben lief um es ihnen zu sagen, sagten sie nein! "Es tut uns leid meine Liebe, aber wir haben bereits Pläne etwas als Familie zu unternehmen. Du hättest uns erst fragen müssen." Ich sagte ihnen dass alle Monster die in meiner Klasse an der Monster High sind, dort hin gehen und das es unheimlich schön werden würde. Clawdeen Wolf und Draculaura haben gesagt, dass ich einfach gehen soll und denn es war einfach nicht fair. Auf einmal lief mir Wasser über meine Wangen! Ich wusste nicht was ich tun sollte und dachte, vielleicht sind meine Augen zerbrochen. Papa und Mama gaben mir eine Umarmung die ich zunächst nicht wollte und sie sagten mir das es nicht meine Augen sind sondern mein Herz, das ein wenig brach, aber es war okay denn mein Herz arbeitete noch, selbst wenn es ein bißchen gebrochen ist. Dann sagten sie mir, dass das Wasser Tränen waren und dass es sehr ungewöhnlich ist für ein Monster, da die meisten das nicht können. Sie machten mir klar, dass ich dadurch etwas Besonderes bin. Ich wollte Clawdeen Wolf und Draculaura zurückrufen und ihnen absagen, aber meine Eltern sagten mir ich könne gehen und dass ich sie das nächste Mal davor fragen soll, damit sie mich nicht für eine Unternehmung mit einplanen. Ich denke, ich habe noch eine Menge zu lernen, aber zumindest habe ich gute Eltern und Freunde dir dabei helfen werden.

Der 28.Tag im AugustBearbeiten

An diesem Morgen zeigte mir Dad sein besonderes Projekt ... er hat ein neues Haustier nur für mich gemacht! Es ist wirklich niedlich und süß. Es ist nicht gerade ein Hund oder eine Katze oder ein Fisch, sondern es sieht eher aus wie eine Kombination aus allem. Dad erzählte mir, dass er die besten Eigenschaften aller Haustiere nahm und sie zusammenmischte. Es bellt wie ein Hund, schnurrt wie ein Kätzchen, schwimmt wie ein Fisch, hat Stacheln wie ein Drache und isst Bananen wie ein Affe. Ich werde es Watzit nennen. Dad sagte, dass seine Haustier-Lizenz zehn Seiten lang ist und dass der Monster-Tierarzt sich nicht einmal sicher war, wo er mit der Untersuchung beginnen sollte. Watzit schlief am Fußende meines Bettes und schnurrte. Ich liebe mein Leben.

Der 1. Tag im SeptemberBearbeiten

Ich wurde heute genäht. Nun, ich denke ich sollte eher sagen, ich habe neue Maschen bekommen. Ich warf einen Ball für Watzit, hörte ein "rrrrrrripppp" als der Ball in die eine und mein Arm in die andere Richtung flog! Ich weiß, das klingt schrecklich, aber es hat nicht weh getan. Es war mir irgendwie peinlich, aber ich war wirklich froh dass niemand in der Nähe war der es sah. Watzit brachte den Ball und meinen Arm zurück und ich ging hinein um zu sehen, ob Dad mir helfen konnte. Mum war nicht sehr glücklich damit und meinte dass Dad an seiner "Knoten-Fähigkeit" arbeiten soll. Dad zeigte mir wie man meinen Arm näht und gab mir dann einen Notfall-Nähset mit, falls mir so etwas nochmal passiert und er nicht da ist. Ich hoffe wirklich, dass mir das nicht noch einmal passiert, vor allem nicht vor meinen Freunden, sonst sterbe ich.

Der 6. Tag im SeptemberBearbeiten

Ich bekam heute meinen ersten Brief von der Post! Mein Stundenplan und ein Begrüßungsschreiben von der Monster High waren in dem Kuvert. Ich glaube ich bin noch nervöser wie ich damals in "The Maul" war. Ich freue mich darauf und bin bereit mein nächstes großes Abenteuer zu starten und ich kann es einfach nicht mehr erwarten loszulegen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki